Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.
Clubnachrichten vom 19. September 2016
Anastasia Mickan verteidigt ihren Deutschen Meistertitel AK 18, Lydia Volkmer wird nach Stechen Deutsche Vizemeisterin AK 16!

Bei den, aus Wannsee-Perspektive überaus erfolgreichen, Deutschen Meisterschaften der Mädchen und Jungen können wir gleich mehrere Erfolge feiern! Ein Titel, eine Silbermedaille und drei weitere Top-10 Platzierungen zeigen die Stärke unseres Nachwuchses im bundesweiten Vergleich. Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler zu den starken Leistungen!

Anastasia Mickan, die bereits im Vorjahr Deutsche Meisterin wurde, konnte ihren Titel in der AK 18 mit einer starken Schlussrunde von 68 Schlägen (-4) im GC Buchholz-Nordheide verteidigen und ist mit einem Gesamtergebnis von 2 unter Par Deutsche Meisterin der Mädchen aller Altersklassen! Alexandra Försterling spielte sehr konstante Runden und landete mit einem Schlag Rückstand auf die Medaillen auf Platz 4.

Lydia Volkmer spielte erstmalig um den Titel und wurde mit 1 unter Par nach 54 Löchern Deutsche Vizemeisterin AK 16! Sie führte nach ihrem Platzrekord von 68 Schlägen (-4) am ersten Tag das Feld der Mädchen an, lag nach 77 Schlägen am 2. Tag allerdings fünf Schläge hinter der Führenden Hannah Karg vom Hamburger GC. Nach 12 Löchern am Sonntag lag Lydia mit ihrer Konkurrentin schlaggleich, es folgte ein Kopf-an-Kopf-Rennen auf höchstem Niveau. Lydia krönte ihre starke Leistung mit einem Hole-in-One auf Bahn 16, während die Hamburgerin auf den letzten vier Bahnen drei Birdies (15, 17, 18) bei einem Bogey spielte und im anschließenden Stechen einen weiteren Birdie-Putt (gegenüber Par von Lydia) zum Titelgewinn lochen konnte.

Erstmalig trat auch unser "Neuzugang" Tara Bettle für Wannsee an; sie wurde 12. der Deutschen Meisterschaften. Die 17-jährige mit Handicap -0,8 wechselte in den GCLBW, um sich hier weiter zu entwickeln und zukünftig mit unserer Damenmannschaft in der 1. Bundesliga zu spielen. Livia Wicklein hatte sich ebenfalls erfolgreich für das DM Bundesfinale qualifiziert, sie kam in der AK 16 auf Rang 26. 

Auf dem Foto v.l.n.r.: Trainer Daniel Mertl, Tara Bettle, Lydia Volkmer, Anastasia Mickan, Alexandra Försterling, Jugend- und Leistungssportkoordinatorin Miriam Hiller.

mehr
Deutsche Meisterschaft Jungen: Zwei Top10-Platzierungen
Bei der DM Jungen, die auf dem anspruchsvollen Parcours des GC Schloss Langenstein am Bodensee spielten, holten Nikolai Schaffrath und Hannes Hilburger Top 10-Platzierungen. Nikolai, der bereits dieses Jahr im Anschlusskader (D-/C Kader) des DGV spielte, wurde mit konstanten Runden von 74, 73 und 71 Schlägen 6. der AK 18 und empfiehlt sich weiterhin bei Jungen-Bundestrainer Ulli Eckard für die nächste Förderstufe. Hannes Hilburger erspielte sich mit 79, 74 und 72 Schlägen einen 9. Platz der AK 16. Damit krönte er seine starke Saison, in der er sein Handicap von -4,3 auf -1,1 verbesserte und den Sprung in unsere Herrenmannschaft schaffte. Maximilian Wojciechowski schaffte es das erste Mal sich für das DM Bundesfinale zu qualifizieren. Er wurde bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft 30. der AK 14 Konkurrenz.
mehr

Platz 10 für Wannsee bei den DMM AK 35

Bei den Deutschen Mannschafts- Meisterschaften der Jungsenioren (AK 35) im GC Hösel bei Düsseldorf hat das Wannsee-Team um Kapitän Michael Siebold mit den Spielern (auf dem Foto v.l.n.r.) Albert Türklitz, Fritz Greimann, Felix Schmidt, Sven Rademacher, Dirk Wagner und Michael Siebold den 10. Platz erreicht. Nach der deutschen Vize-Meisterschaft 2014 und Platz 5 im Jahr 2015 zerschlugen sich die zuvor gehegten leisen Medaillenhoffnungen in einem stark besetzten Teilnehmerfeld auf pfeilschnellen Grüns bereits frühzeitig. Die Goldmedaille holte der GC St. Leon-Rot souverän vor dem Titelverteidiger aus Bochum und dem GC Hubbelrath. Bester Einzelspieler der teilnehmenden 186 Spieler wurde mit 6 unter Par Christian Schunk aus St. Leon-Rot (Hcp. +3,1), der mit 66 Schlägen am ersten Tag einen neuen Platzrekord aufgestellt hatte.

Specker-Scramble am Sonntag, 9. Oktober
Im Team mit den besten Spielerinnen und Spielern unseres Clubs abschlagen – die Gelegenheit haben alle Mitglieder beim Specker-Scramble am Sonntag, 9. Oktober. Die Mannschaften bedanken sich mit diesem Turnier traditionell zum Saisonende bei den Mitgliedern für die Förderung durch den Club. Das von Ehrenmitglied Roland Specker ins Leben gerufene Turnier wird als 5er Scramble mit Kanonenstart (10 Uhr) ausgetragen. Beim anschließenden Essen wird gemeinsam auf die sportlichen Erfolge der Saison zurückgeblickt.
Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!
mehr

Umwandlung und Kündigung von Mitgliedschaften

Bitte beachten Sie, dass die Umwandlung oder Kündigung von Mitgliedschaften bis spätestens zum 30. September schriftlich mitgeteilt werden muss. Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft in eine fördernde oder auswärtige Mitgliedschaft umwandeln wollen, so besteht später kein Anspruch auf eine Rückumwandlung in eine ordentliche Mitgliedschaft. Die auswärtige Mitgliedschaft ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten, deren dauernder Aufenthalt nicht in Berlin/Brandenburg ist. Auswärtige Mitglieder haben das Recht, fünfmal jährlich greenfeefrei auf unserer Anlage zu spielen. Fördernde Mitglieder haben kein Spielrecht.

Tanzkurs für Jugendliche im GLCBW - Anmeldezeitraum verlängert bis 30.9.
Frau Renate Hilgert von der Tanzschule Finck wird als mehrfache Welt- und Europameisterin unseren Jugendlichen im GLCBW die ersten Tanzschritte in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen in einem Grundkurs vermitteln. Anmeldungen sind noch bis zum 30. September direkt Opens external link in new windowauf der Website der Tanzschule unter Angabe des Kursnamen "Golfclub Wannsee" möglich.
mehr

Premiumpartner

Teamsponsoren

Newsletter vom 19. September 2016


Golfweg 22, 14109 Berlin
Telefon: +49 (0)30 806 706-0
Telefax: +49 (0)30 806 706-10
info@wannsee.de

Vertretungsberechtigter Vorstand (mit 2 Personen): Kurt Schnauck (Vorsitzender), Wolf-Dieter Borchert, Michael von Foerster, Wolfgang Wagner

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg (Reg.-Nr. 556 Nz)

Diese Nachricht erhalten Sie, weil Sie den kostenlosen Newsletter beim Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V. abonniert haben, an einem unserer Turniere teilgenommen haben oder unser Mitglied sind.

 

Inhaltlich verantwortlich:
Geschäftsführer Yasin Turhal



Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit beenden, indem Sie eine E-Mail an info@wannsee.de mit dem Betreff "Newsletter Abmeldung" senden.